Best PracticeSeminar

Change Management: Wirkung erzielen mit Freude & Leichtigkeit

Vision & Strategie für unseren neuen Bereich sollten gemeinsam mit den Teams erarbeitet werden.

Workshop - Keyfacts
Organisation
Versicherungs-Gruppe
Branche
Versicherung
Handlungsfeld
Managing Change
Teilnehmer/innen
13 Führungskräfte
Anwendung
Seminar
Dauer
8h
 

work & win

  • Die Versicherungsgruppe befindet sich in einem intensiven Entwicklungs- und Transformationsprozess: neue Rahmenbedingungen im Kontext von Arbeitsstrukturen und Digitalisierung werden geschaffen, die Menschen müssen sich verändern und der Ergebnisdruck steigt
  • Zu der Zielgruppe des Führungskräftetrainings zählen Führungskräfte, Gruppenleiter/innen und Abteilungsleiter/innen der Versicherungsgruppe
  • Das Führungskräftetraining findet mehrmals jährlich statt, damit die Führungskräfte die immateriellen und materiellen Ziele für das Unternehmen, die Teams und für sich selbst besser erreichen
  • Verhaltensänderung der Teilnehmenden im Unternehmensalltag, durch eine neue Haltung und durch neue Erkenntnisse
  • Die Teilnehmenden fungieren als Multiplikatoren für die gewünschten Botschaften der Organisation
  • Zuwachs an Mut, hoher Lernerfolg, mehr Zufriedenheit, Verlassen der Komfortzone sowie die Aktivierung von anderen Mitarbeitenden und infolgedessen eine positive Entwicklung der wirtschaftlichen Kennzahlen
  • Einsatz der Eigenland® Multisense Methode im Rahmen eines Tagesseminars mit 13 Führungskräften
  • Start des Seminars durch einen kurzen Impulsvortrag mit einem anschließenden Eigenland® Workshop mit dem Themenschwerpunkt Führungsrolle im Kontext des Themas Change Management
  • Bearbeitung von sechs Handlungsfeldern inkl. praktischer/theoretischer Impulse und Handlungsalternativen in Verbindung mit einem interaktiven Erfahrungsaustausch und praktischen Übungen
  • Beantwortung von drei Zielfragen durch Teilgruppen und anschließende Vorstellung der Ergebnisse und Zusammenfassung durch die Teilnehmenden
  • Definition von konkreten Ideen und Maßnahmen für den beruflichen Alltag, z.B. durch die Mitschrift des Tages oder der Resektion der drei wichtigsten Erkenntnisse für jeden Teilnehmenden
  • Kennenlernen von hilfreichen Methoden und Vorgehen in bestimmten Beispielssituationen
  • Erarbeitung konkreter Leitsätze durch die Eigenland® Thesen für den beruflichen Alltag zur Selbststeuerung und Selbstkontrolle
  • Veränderung der eigenen Haltung und infolgedessen ein verändertes Verhalten: mutiger, offener, authentischer und wissender entsprechend der gewünschten Führungskultur