Best PracticeVorlesungsformat

Eigenland® als Vorlesungsformat:
Hoher Lernerfolg der Studierenden

Workshop - Keyfacts
Organisation
Hochschule
Branche
Bildung
Handlungsfeld
Change
Teilnehmer/innen
20 Studierende
Anwendung
Session
Dauer
2h
 

work & win

  • In früheren Jahren gab es in der Hotelkette einen hohen Krankenstand, hohe Fluktuationsraten und kritische Werte in der Hotelbranche, sodass ein Wandel hin zu einer nachhaltigen Neuorientierung unausweichlich war
  • Aufgrund des Ergebnisses einer Mitarbeiterbefragung soll die Unternehmenskultur radikal verändert werden und die Potenzialentfaltung der Mitarbeiter und das Thema Wertschöpfung durch Wertschätzung in den Vordergrund gestellt werden
  • Die Entwicklung aller Mitarbeitenden sowie der Azubis ist Fokus der neuen Firmenstrategie
  • Die Azubis erkennen und verstehen, was gemeinsam, warum erreicht werden soll (Sinnstiftung und Bewusstsein)
  • Das Azubi-Leitbild ist bekannt und verstanden und wird bei Bedarf weiterentwickelt
  • Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen und Ideen
  • Einsatz der Eigenland® Multisense Methode im Rahmen eines Tagesworkshops mit allen 60 Azubis im Kontext einer sinnstiftenden Zusammenarbeit im Unternehmen
  • Bearbeitung von sechs definierten Handlungsfeldern zur intuitiven Bewertung mit anschließendem Thesendiskurs
  • Fokus der rationalen Diskussion auf Leitsätze im Rahmen des Azubi-Leitbildes 
  • Generierung eines gemeinsames Bewusstseins für das Thema "sinnstiftende Zusammarbeit"
  • Die Azubis haben erkannt, dass sie ein aktiver und mitverantwortlicher des Entwicklungsprozesses sind
  • Definition von konkreten Ideen und Vorgehensweisen zur Aktivierung von Menschen und der Organisation
  • Weiterentwicklung und endgültige Verabschiedung des Azubi-Leitbildes