Best practice Eigenland
Zukunftsbildgestaltung

Ausgangslage: 
• Ein Dienstleistungsunternehmen befindet sich in einem Transformationsprozess und hat ein neues Zukunftsbild sowie eine neue strategische Ausrichtung entwickelt.
• Um das Zukunftsbild Wirklichkeit werden zu lassen und nachhaltig im Unternehmen zu verankern, sollen alle Mitarbeitenden an der weiteren Entwicklung beteiligt werden.

Ziele:
• Motivation der Mitarbeitenden für eine erfolgreiche Umsetzung des neuen Zukunftsbildes.
• Mitarbeitende zu Beteiligten machen.
• Innendienst und Außendienst durch den gemeinsamen Kundenfokus näher zusammenrücken.
• Gewinnung eines gemeinsamen Mindsets zu dem Zukunftsbild des Dienstleistungsunternehmen.
• Sammlung von Ideen und Wünsche der Mitarbeitenden für eine erfolgreiche Zukunft.

Vorgehen:
• Innerhalb von 8 Wochen nehmen ca. 10.000 Mitarbeitende aus ganz Deutschland an 2 1/2 stündigen Eigenland® Sessions teil, um Thesen zum gemeinsamen Zukunftsbild intuitiv zu bewerten, Perspektiven miteinander zu teilen und Ideen rational miteinander zu diskutieren.
• Für die Durchführung der Eigenland® Sessions wurden im Vorfeld Mitarbeitende zu Eigenland® Facilitatoren ausgebildet.
• Auch das Eigenland® Equipment wurde angepasst, sodass die Teilnehmer/innen an runden Spieltücher im Co-Branding und mit speziell angefertigten Logbuchblättern spielen.

Ergebnis:
• Gemeinsames Bild über das Zukunftsbild des Dienstleistungsunternehmen.
• Formulierung von Wünschen und Sorgen für das Zukunftsbild und die Strategie.
• Motivierte Mitarbeitende, die Lust haben die Zukunft zu gestalten und direkt Wirkung zu erzeugen.

Newsletter